• europe
  • German
Change Location

DORNIER MEDILAS® H 100

Iso Medilas H 100 Pedal Cropped 1

DORNIER MEDILAS®
H 100

K 4

Dornier Medilas H100 auf einen Blick

ALL-IN-ONE-LÖSUNG
Es kann teuer werden, zwei separate Geräte (einen Hochleistungs-Laser und einen Morcellator) für HoLEP-Behandlungen zu kaufen. Mit dem H100 erhalten Sie beide Funktionen zu einem Gesamtpreis.

OSZILLIERENDER MORCELLATOR
Es hat sich gezeigt, dass oszillierende Morcellator-Messer schneller und sicherer als sich auf- und abbewegende (reziprokierende) Messer sind.

Integrierter Morcellator

SCHNELLER UND SICHERER
Die Morcellationstechnik bietet eine
hervorragende Schnittleistung von 13g/min*. Die oszillierende
Morcellation ist im Vergleich zu reziprokierenden Messern sicherer.

 

REDUZIERTER  “ROLLING BALL” EFFECT
Das Rolling-Ball-Phänomen tritt auf, wenn sich die Morcellation von hartem Adenomgewebe mit glatter Oberfläche – auch als „Crazy Ball“ oder „Beachball“ bekannt – als schwierig erweist und sich daher die Zeit im Operationssaal verlängert. Mit oszillierenden Messern tritt dieses Phänomen weniger häufig auf.
 
KEIN BEHÄLTERWECHSEL 
Während der Morcellation müssen keine Vakuumbehälter mehr gewechselt werden, um gesammelte Spülflüssigkeit zu entleeren. Somit kann sich der Operateur voll und ganz auf die Behandlung konzentrieren. Die Spülflüssigkeit wird direkt in das Abflussbecken abgeleitet, wobei Gewebe zuvor herausgefiltert wird und für die Histopathologie zur Verfügung steht.
Iso Dornier Med Tech Morcillator Detail 3
H100
ALL-IN-ONE-LÖSUNG.
 

Der H100 bietet zwei leistungsstarke urologische Funktionen in einem Gerät. Die einzigartige Kombination aus Laser und zusätzlichem Morcellationsmodul ermöglicht eine höchst effiziente BPH-Behandlung mit nur einem Gerät. Eine wahre All-in-One-Lösung für die gesamte BPH-Behandlung.

KOSTENGÜNSTIG

Ein Gerät mit einem integrierten Morcellator bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als zwei separate Geräte für Laserbehandlungen und Morcellation.

ZEITSPAREND

Sie sparen Behandlungszeit, da Sie für die Morcellation nicht das Gerät wechseln müssen.

WENIGER SCHULUNGSINTENSIV

Das Bedienpersonal muss nur für ein Gerät geschult werden (statt für ein Lasergerät und einen Morcellator).

Sonstige Vorteile

Power

Nahezu universelle Kompatibilität mit Einphasenstrom.

Container

Kein Behälterwechsel erforderlich, da die Spülflüssigkeit direkt in einen Abfluss geleitet werden kann.

Fibers

Mit einer Vielzahl hochwertiger Laserfasern sind Sie für jeden Patientenfall gewappnet.

Pedal

Dank der drei Fußschalter sind die Hände bei der Behandlung frei. Es kann ganz einfach zwischen den Behandlungsmodi gewechselt werden. So können beispielsweise der HoLEP- und der Koagulationsmodus zwei separaten Pedalen zugewiesen werden.

Touch

Ergonomischer, heller Touchscreen mit hoher Beweglichkeit und verstellbarer Neigung.

WÜNSCHEN SIE MEHR INFORMATIONEN?

*Pflichtfelder