For content specific to your location, please visit our Americas - English Site

Karriere bei Dornier

Karriere

Die globale Energie von Dornier MedTech ist in den Herzen unserer Kunden, in den Gesichtern unserer Mitarbeiter und in den Köpfen unserer Branchenkollegen auf der ganzen Welt zu spüren. Dornier glaubt an die Förderung einer Kultur der Wissenschaft, Innovation und Zuverlässigkeit bei seinen Mitarbeitern, Produkten und Dienstleistungen. Diese Werte dienen als Kompass, der uns bei der Erfüllung unserer täglichen Verpflichtung zu führender Technologie und zur Verbesserung des Lebens leitet.
 
Wie ist es, bei Dornier MedTech zu arbeiten? Es macht Spaß! Wir sind von unseren Produkten und unserer Arbeit begeistert.
 
Sehen Sie sich dieses Video zur Feier der Einführung unseres Medilas H Solvo 35 Lasers an!
 
Wir stellen derzeit Mitarbeiter ein:
K 4
Future Forward ist ein Programm, das darauf ausgerichtet ist, das Lernen zu beschleunigen und neuen Absolventen des Ingenieurwesens dabei zu helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen, indem sie über einen Zeitraum von zwei Jahren einen unabhängigen Beitrag leisten.
 
Unser Ziel ist es, Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement und/oder Produktmanagement mit Hilfe eines praktischen und praxisorientierten Ansatzes auszubauen.
 
Erfahren Sie hier mehr über unser Dornier Future Forward Programm!
 
Wenn Sie als Absolvent zu uns kommen, haben Sie:
 
  • Strukturierte Rotationen in Funktionen, die das zukünftige Wachstum unserer Organisation ermöglichen und unterstützen
  • Vielfältige Möglichkeiten, sich über die geschäftlichen und behördlichen Anforderungen der Medizinproduktebranche zu informieren
  • Sinnvolle Projekte, die auf die strategischen Richtungen von Dornier ausgerichtet sind

Was Sie erwarten können:

Einige der bevorstehenden Möglichkeiten für Future Forward-Auszubildende:

Forschung & Entwicklung

  • Technologietrends in der Softwareentwicklung
  • Systemspezifikationen gemäß internationalen Anforderungen
  • Produktdesignanforderungen und Testprotokolle
Qualitätsmanagement und regulatorische Angelegenheiten
 
  • Eingangskontrolle und Lieferantenmanagement
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Umgebungen
  • Schnittstelle zwischen internen Kunden und externen Partnern
Produktmarketing
 
  • Produktstrategien und Roadmaps
  • Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden Teams zu Produktlebenszyklen
  • Überwachungsberichte und klinische Bewertungen nach dem Inverkehrbringen

Tritt dem Team bei!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in englischer Sprache, einschließlich Ihres frühesten Starttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

E-Mail: futureforward@dornier.com

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalleiterin Anna Larissa Böhm unter +49 8153 888185.

„Ich hatte die Möglichkeit, während des Programms an einigen Schulungen teilzunehmen. Als ich zum Projektleiter ernannt wurde, wurde mir mehr Verantwortung übertragen. Diese Gelegenheit war sehr gut, um mehr über das System und das Unternehmen zu erfahren und meine Fähigkeiten zu entwickeln, um in Zukunft mehr Verantwortung zu übernehmen. “

Franziska, Systemingenieurin

Future Lead ist ein Programm, das darauf abzielt, das Lernen zu beschleunigen und Talente dabei zu unterstützen, ihr Potenzial auszuschöpfen, indem sie über einen Zeitraum von zwei Jahren zu selbstständigen Mitarbeitern und zukünftigen Führungskräften werden. Unser Ziel ist es, junge Talente dabei zu unterstützen, zu wachsen und sich mit einem praktischen und praxisnahen Ansatz auf die Führung in einer agilen Geschäftswelt vorzubereiten.

Während des Future Lead Program sammeln Sie Erfahrung und Wissen  durch die aktive Anleitung und Mentorschaft von engagierten Senior-Teammitgliedern.

Ihre Vorteile:

  • Vielfältige Gelegenheiten, mehr über das Geschäft und die Medizinprodukteindustrie zu erfahren
  • Sinnvolle Projekte, die auf die strategischen Ausrichtungen von Dornier abgestimmt sind
  • Regelmäßige Workshops und Treffen zusammen mit unseren “Future Forwards” aus unserem Graduiertenprogramm und verschiedenen Führungskräften

Was Sie erwarten können:

  • Mentorenschaft
  • Interne Projekte (einzeln oder in der Gruppe)
  • Interaktion mit dem Management
  • Ausbildung
  • Vernetzung
  • Vielfalt
  • Teamgeist
  • Einblicke in andere Abteilungen und Funktionen
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Umgebungen
  • Schnittstelle zwischen internen Kunden und externen Partnern

Was wir suchen:

Um für das Programm in Frage zu kommen, benötigen Sie:

  • Ein abgeschlossenes Studium in einem relevanten Bereich
  • Mehrjährige Vollzeit-Arbeitserfahrung

Um als Future Lead erfolgreich zu sein, sollten Sie

  • ein stark reguliertes Geschäftsumfeld schätzen und sich daran anpassen können
  • ein Teamplayer und Selbststarter sein
  • offen für einen globalen Arbeitsstil sein und in unterschiedlichen kulturellen Kontexten arbeiten können
  • in Systemen denken können
  • über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten mit überdurchschnittlichen Englischkenntnissen in Wort und Schrift verfügen
  • den Willen besitzen, in einem dynamischen und praxisnahen Umfeld einen Beitrag zu leisten
  • einen strukturierten Arbeitsansatz haben und das erworbene Wissen anwenden können

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in englischer Sprache, einschließlich Ihres frühesten Starttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

E-Mail: karriere@dornier.com

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalleiterin Anna Larissa Böhm unter +49 8153 888185.

Stellenangebote

Weßling bei München, Deutschland.
(m/f/d)

Gewährleistung sämtlicher administrativer Vorgänge im Zusammenhang mit dem Onboarding, Betreuung und Austritten von Mitarbeitern sowie der damit verbundenen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Unterstützung in der Gehaltsabrechnung und bei Audits. Im Rahmen des Future Lead Programms erhalten Sie die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und in einem internationalen Umfeld mit regelmäßigem Austausch mit europäischen, asiatischen und nordamerikanischen (HR) Kollegen Projekte voranzutreiben und aktiv mitzugestalten in einem familiären, mittelständischem Umfeld.

Aufgaben

  • Erstellung sämtlicher Arbeitsvertragsunterlagen (Einstellungen, Versetzungen, Kündigungen etc)
  • Personalbetreuung: Ansprechpartner für Mitarbeiter und Vorgesetzte in personalrelevanten Fragestellungen, Beratung der Mitarbeiter, Kontakt zu Werksarzt, Betreuung und Unterstützung ausländischer Mitarbeiter (Impats, Visa-Formalitäten)
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Betriebsrat in relevanten Bereichen
  • Eigenständige Koordination und Abwicklung mit Leasing-Firmen
  • Organisation, Koordination und Administration von Weiterbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Administration der betrieblichen Altersversorgung
  • Durchführung von wiederkehrenden HR Reports / Reporting an Corporate
  • Betreuung des Vertragswesens und Ansprechpartner für Geschäftsleitung
  • Vorbereitung und Unterstützung bei HR Audits
  • Unterstützung in lokalen und internationalen Projekten sowie Übernahme eigener Projekte (Digitalisierung, Einführung neuer Systems etc.)
  • Verantwortliche Vertretung des Payroll Specialist
  • Einarbeitung in zusätzliche Themengebiete (bspw. Recruiting/ strategische Themen)

Anforderungen

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Personalwirtschaftliche Kenntnisse
  • Mehrjährige Erfahrung in der Personalbetreuung und -Administration
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke,  unternehmerisches Denken, Sozialkompetenz
  • Gute Kenntnisse Arbeits- und Sozial-Recht
  • Gute Kenntnisse im LSt- und SV-Recht
  • SAP-Kenntnisse und SAP Success Factors-Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse MS-Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten (Homeoffice, falls für den jeweiligen Arbeitsplatz geeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Ansprechende Kantine
  • Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
+49 8153 888185
karriere@dornier.com

Weßling bei München, Deutschland.
(m/f/d)

Diese Rolle beinhaltet die Leitung des Global Product Marketing and Program Management Teams mit der Aufgabe die Umsatz- und Gewinnziele zu erreichen. Der Umfang beinhaltet Produktinnovationen, Entwicklungen und Launches, Marketingstrategien, Kampagnen und Produktmanagement.

Aufgaben

  • Leitung des des Global Product Marketing and Program Management Teams
  • Entwicklung neuer Wachstumsideen, Produktinnovationen und Anwendungen für die aktuellen und potenziellen Produkte des Unternehmens
  • Nutzung sowohl der qualitativen als auch der quantitativen Analyse der identifizierten Markt-/Produktsegmente; Verständnis des Wettbewerbsumfelds und der Wettbewerbskräfte zur Prognose der Marktrichtung und zur Erstellung von Produkt- und Markteintrittsstrategien
  • Optimierung und Standardisierung der globalen Marketingbeiträge in Produktentwicklungsprozessen, einschließlich Produktvorschlägen, Kunden- und Produktanforderungen, die sich auf gut verstandene Anwendungsfälle, Finanzmodelle und Geschäftsfälle stützen, um die Projektziele zu erreichen
  • Entwicklung und Durchführung von Produkteinführungs- und Marketingkampagnen
  • Umfassende Verantwortung für das Produktmanagement, einschließlich der Zusammenarbeit mit Qualitäts- und Regulierungsbehörden zur Aufrechterhaltung von Zertifizierungen und Zulassungen, der Zusammenarbeit mit der unterstützenden Technikabteilung bei Änderungsanfragen, Zusammenarbeit mit dem technischen Support sowie der Nachverfolgung und Koordination mit der Produktion und Fertigung in Bezug auf Produktprognosen, Produktionsende und Ersatzteilbenachrichtigungen
  • Identifizierung und Bewertung potenzieller strategischer Geschäftspartner, um strategische Pläne, Produktinnovationen, Verkaufs- und Marktpotenzial zu erreichen
  • Zusammenarbeit mit den regionalen Verkaufs- und Marketingteams, um Produkt- und Marktanforderungen, Einführungspläne und Kampagnenerfolge zu planen und zu diskutieren
  • Positionieren des Teams als eine Gruppe von strategischen Leadern, die die Dornier-Werte vorleben, die das Tempo der Aktivitäten zur Umsatzsteigerung von Dornier bestimmen und die eine aktive Rolle bei der Verbesserung der Marketingkompetenzen von Dornier übernehmen
  • Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Meinungsbildnern, wissenschaftlichen Beratern, Vertriebspartnern und Institutionen und Forschungszentren
  • Unterstützung und Förderung der Werte von Dornier mit den Schwerpunkten Authentische Führung, Kundenorientierung, Zusammenarbeit, Qualität und Innovation
  • Operative Verwaltung von Budgets und Prognosen
  • Strategische Verwaltung des Produktportfolios
  • Teammitglieder coachen und entwickeln

Anforderungen

  • Hochschulabschluss in Marketing, Naturwissenschaften oder Ingenieurwesen, mit Bezug zu Medizin oder Gesundheitswesen
  • Mind. 8 Jahre Berufserfahrung in Marketing, Vertrieb und Geschäftsentwicklung
  • Bevorzugt hatten Sie einen operativen Posten in der Gesundheitsbranche inne
  • Lern- und ergebnisorientiert durch Analyse, Zielsetzung, Auflistung von Maßnahmen sowie deren Durchführung und Überwachung
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Flexibilität und dynamische Arbeitsweise
  • Schnelle, strukturierte und rationale Auffassungsgabe
  • Effektive Kommunikation über Kulturen und Organisationsstrukturen hinweg
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich
  • Grundkenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift sind von Vorteil
  • Erfahrung mit Markt- und Machbarkeitsstudien

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten (Homeoffice, falls für den jeweiligen Arbeitsplatz geeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Ansprechende Kantine
  • Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Weßling bei München, Deutschland.
(m/f/d)

Aufgaben

  • Planen und Umsetzen von Maßnahmen zur Risikominimierung mit dem obersten Ziel, Unterbrechungen in der Lieferkette zu vermeiden
  • Auswahl, Qualifizierung und Bewertung von Lieferanten
  • Planen und Umsetzen von Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Erarbeiten und Umsetzen von Einkaufsstrategien auf globaler Basis
  • Entwicklung und Umsetzung von Kostenoptimierungsstrategien und Aktionsplänen im Rahmen eines Kostenmanagements
  • Analyse der einkaufsrelevanten Prozesse und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Entwicklung geeigneter Kennzahlen
  • Sicherstellen der Prozesse gemäß anwendbaren Richtlinien
  • Koordination des Änderungswesens für Produktionsmaterial
  • Vertragsgestaltung
  • Einkaufsrelevante Projektarbeit
  • Zentraler Ansprechpartner für Material Compliance (WEEE, EAR etc.), insbesondere REACH und RoHS incl. Überwachung, Umsetzung und Nachverfolgung

Anforderungen

  • Hochschulstudium im technischen Bereich oder adäquate Ausbildung
  • Berufserfahrung und Kenntnisse im Bereich Material Compliance (REACH, RoHS, CLP) wünschenswert
  • Kaufmännische Zusatzausbildung mit Schwerpunkt Supply Chain oder Einkauf
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im strategischen Einkauf, bevorzugt im Bereich der Medizintechnik oder vergleichbar streng regulierten Branchen
  • Erfahrung mit der Implementierung eines „Supply Chain Risk Management“
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Erfahrung mit Six Sigma
  • Verhandlungsgeschick
  • Verbindliches Auftreten
  • Kommunikative Fertigkeiten
  • Strukturierte und systematische Arbeitsweise
  • Kenntnisse ERP-Systeme
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Microsoft Office Anwenderkenntnisse

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten (Homeoffice, falls für den jeweiligen Arbeitsplatz geeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Ansprechende Kantine
  • Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Weßling bei München, Deutschland.
(m/f/d)

Auswahl, Entwicklung, Implementierung und Prüfung von bildgebenden Komponenten und Systemen für Medizinprodukte, die den neuesten Stand der Technik repräsentieren. Der Schwerpunkt liegt auf der Auswahl von Komponenten auf der Grundlage funktioneller und technischer Anforderungen und deren Implementierung zur Schaffung von Röntgensystemen. Diese werden hauptsächlich in der Urologie, insbesondere zur Steinbehandlung, eingesetzt. Kenntnisse im Bereich der Ultraschall-Bildgebung sind von Vorteil aber keine Voraussetzung. Der Stelleninhaber arbeitet über Abteilungs- und Betriebsstrukturen hinweg mit Kollegen aus anderen Bereichen wie Elektrotechnik, SW-Entwicklung und System-Engineering zusammen. Neben der Produktneuentwicklung werden auch Aufgaben im Rahmen der Produktpflege (Sustaining) wahrgenommen.

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über umfassendes Elektronikwissen und ist auch in der Lage, bei der Konzipierung und Implementierung von Steuerelektronik mitzuwirken. Innovative Lösungen, die sowohl den Kunden- als auch den regulatorischen Anforderungen, insbesondere in Bezug auf Sicherheit und Effektivität, entsprechen, werden kosten- und zeiteffizient bereitgestellt.

Aufgaben

  • Festlegung der technischen Anforderungen bezüglich bildgebender Komponenten, wie Röntgengeneratoren und -röhren, Kamera und Optik, Detektoren sowie Ultraschalscannern
  • Auswahl solcher Komponenten von potenziellen Lieferanten gehört ebenso zum Tätigkeitsumfang, wie die Entwicklung und Implementierung
    • Solcher Komponenten zur Bildung eines voll funktionsfähigen Abbildungssystems
    • Von Konzepten zur Kostensenkung
  • Erstellung von Komponenten- und Systemspezifikationen und anderen qualitätsbezogenen Dokumenten wie Risikoanalyse, Test- und Verifikationsberichte usw. in Übereinstimmung mit internationalen Anforderungen (CE, FDA, MHLW, andere)
  • Auswahl und Zusammenarbeit mit Lieferanten und Auftragnehmern
  • Sicherstellen der Produktkonformität gemäß anwendbarer Normen, wie EMV, Basissicherheit und röntgenspezifischer Vorschriften
  • Erstellung von Strahlungs- und Systemsicherheitskonzepten zur Gewährleistung der funktionalen Sicherheit
  • Überwachung von Projektzielen sowie Zeit- und Kostenplänen
  • Ausführen von Tests zur Überprüfung der Produktanforderungen
  • Mitwirkung und Begleitung des Prototypenbaus und Abteilungsübergreifende Unterstützung bei spezifischen Fragen zu bildgebenden Systemen
  • Beobachtung von Trends in der medizinischen Bildgebungstechnologie

Anforderungen

  • Master-Abschluss in Ingenieurwesen oder Physik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Röntgensystemen oder der Implementierung von Röntgenkomponenten, vorzugsweise im Bereich der medizinischen Bildgebung
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der Elektronik, insbesondere von Röntgenkomponenten
  • Erfahrung mit der Erstellung von Benchmarks für solche Komponenten
  • Erfahrung in der Beurteilung der Bildqualität von Röntgensystemen
  • Erfahrung in der Erstellung technischer Referenzdokumente
  • Vorzugsweise Erfahrung in der Anforderung- und Systemtechnik
  • Erfahrung in der Produktevaluierung nach EMV, Sicherheit und bestimmten Normen im Zusammenhang mit Röntgen- und Bildgebungssystemen
  • Erfahrung in der Risikoanalyse im Zusammenhang mit dem Design elektrischer, elektronischer und Röntgenbildgebungssystemen
  • Normen: ISO 13485, IEC 14971, IEC 60601-1, IEC 60601-1-2, IEC 60601-1-3, IEC 60601-2-54, IEC 60601-2-43, DIN 6868-150, DIN 6868-157, Deutsche Röntgenverordnung und Sachverständigenrichtlinie, FDA 21 CFR 820.30, ISO 14971
  • Kenntnisse in MS Office, ERP-System, vorzugsweise MS-Projekt sowie ALM oder PLM Tools wie Polarion oder Codebeamer
  • Englisch fließend in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten (Homeoffice, falls für den jeweiligen Arbeitsplatz geeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Ansprechende Kantine
  • Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Home Office Vertrag 
(m/f/d)

Wir suchen eine hochmotivierte, vertriebsorientierte und teamfähige Persönlichkeit, die viel Spaß hat, in einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen mitzuarbeiten.

Der Medizinprodukteberater Urologie ist dafür verantwortlich, jährliche Umsatzziele für ihren/seinen Bereich zu erreichen und zu übertreffen. Dieses wird durch fundiertes Wissen, professionelles Management des eigenen Gebietes und Kundenserviceorientierung erreicht.  Der Medizinprodukteberater Urologie berichtet an den zuständigen Verkaufsleiter, baut partnerschaftliche Kundenbeziehungen auf und entsprechende Umsätze aus. Ihre Gesprächspartner sind Ärzte, Pflege/OP-Personal und die Medizintechnik.

Aufgaben

  • Verkauf und Vorstellung unserer urologischen Systeme und Einmalprodukte bei verschiedenen Kundengruppen (z.B. Krankenhäuser) in Ihrem Verkaufsgebiet
  • Organisation regionaler Kundenveranstaltungen und Etablieren von Expertenrunden zur Vorstellung des Produktportfolios und Förderung des Fachwissens
  • Nutzung von Umsatz-/Potential-Kennzahlen Ihrer Region zur Planung, mit dem Ziel direkt zu unserem Wachstum beizutragen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem regionalen Marketing, Produktmanagement und technischen Service
  • Pflege der vorhandenen Kunden und Gewinnung von Neukunden
  • Unterstützung des Kunden im OP mit Ihrem Fachwissen
  • Regelmäßige Datenpflege des CRM 
  • Erstellen von Angeboten und Verträgen in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Innendienst

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium, eine kaufmännische Ausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung (OP- oder Pflegebereich)
  • Medizinprodukteberater gemäß § 31 MPG
  • Mindestens 5 Jahre Vertriebserfahrung (Erfahrungen im Bereich der Medizintechnik oder medizinischen Verbrauchsmaterialien sind von Vorteil)
  • Gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hohes analytisches Denkvermögen 
  • Selbstverständlicher Umgang mit den gängigen Softwareprodukten (Excel, PowerPoint, Word, CRM) 
  • Führerschein der KFZ Klasse B
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Homeoffice-Vertrag 
(m/f/d)

Wir suchen eine hochmotivierte, vertriebsorientierte und teamfähige Persönlichkeit, die viel Spaß hat, in einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen mitzuarbeiten.

Der Medizinprodukteberater Urologie ist dafür verantwortlich, jährliche Umsatzziele für ihren/seinen Bereich zu erreichen und zu übertreffen. Dieses wird durch fundiertes Wissen, professionelles Management des eigenen Gebietes und Kundenserviceorientierung erreicht.  Der Medizinprodukteberater Urologie berichtet an den zuständigen Verkaufsleiter, baut partnerschaftliche Kundenbeziehungen auf und entsprechende Umsätze aus. Ihre Gesprächspartner sind Ärzte, Pflege/OP-Personal und die Medizintechnik.

Aufgaben

  • Der Verkauf und die Vorstellung unserer urologischen Systeme und Einmalprodukte bei verschiedenen Kundengruppen (z.B. Krankenhäuser) in Ihrem Verkaufsgebiet
  • Ausbau eines umfangreichen Produktportfolios in der gesamten Schweiz, Pflege der vorhandenen und Gewinnung von neuen Kunden in der Urologie
  • Verantwortlich für das Koordinieren von Verkaufsprojekten, Verträgen, Verhandlungen und Preisen, um profitables Wachstum unter Einhaltung der Verkaufsstrategie zu erreichen
  • Sie organisieren regionale Kundenveranstaltungen und etablieren Expertenrunden zur Vorstellung des Produktportfolios und Förderung des Fachwissens
  • Regelmäßige Aktualisierung der Wettbewerbs- und Potenzialanalyse sowie der Kundenklassifizierung
  • Sie arbeiten eng mit unserem Marketing, Produktmanagement und technischen Service zusammen
  • Pflege der vorhandenen Kunden und Gewinnung von Neukunden
  • Unterstützung des Kunden im OP mit ihrem / seinem Fachwissen
  • Erstellen von Vorlagen zu Angeboten und Verträgen und enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Innendienst
  • Sorgfältiges Planen der persönlichen Reisetätigkeit und gewissenhafte Dokumentation der Aktivitäten im CRM
  • Forderungen und Wünsche aus dem Markt an das Marketing sowie allfällige Beschwerden, Produktreklamationen und Retouren an den Verkaufsservice weiterleiten

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, eine kaufmännische Ausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung (OP- oder Pflegebereich)
  • Sie haben eine hohe Affinität zum Vertrieb und bringen mind. 5 Jahre  Vertriebserfahrung von erklärungsbedürftigen medizinischen Produkten mit
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen/Kenntnisse sind von Vorteil
  • Gutes Produktwissen in der Urologie ist von Vorteil bzw. hohe Lernbereitschaft für medizinische Behandlungsmethoden und Produkte sind notwendig
  • Sie sind eine kundenorientierte Persönlichkeit sowie stark resultat- und verkaufsorientiert
  • Ein gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und ein hohes analytisches Denkvermögen zeichnen Sie aus
  • Der Umgang mit den gängigen Softwareprodukten (Excel, PowerPoint, Word) ist für Sie selbstverständlich
  • Sprachen: Deutsch und Französisch fließend sowie gutes Englisch sind Voraussetzung
  • Führerschein der KFZ-Klasse B ist Voraussetzung
  • Wohnhaft im verantwortlichen Gebiet
  •  

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Wessling near Munich, Germany
(m/f/d)

This position will help us fill the gap of our knowledge & understanding of the clinical use, need and design of urology procedures and the disposables required. The Clinical Product Manager will bring in the experience & knowledge to train clinical sales & service forces and will support large key urology sales projects as well as GPOs, Clinical groups and  Key Opinion Leader Meetings.

This role will help support the new disposable portfolio design.

Primary Responsibilities

  • Supporting our forces in sales, service, product management, customer service and QM as well marketing with clinical expertise in any urology application and specifically the disposable area 
  • Sales Project support to the DACH sales team at customer site
  • GPO project support in sales and for presentations
  • Supporting the competitive analysis for URS and disposables
  • Support marketing with competitive information and support on product know-how
  • Supporting the design of new disposable product lines in exchange with all departments involved including global manufacture alignment and communication as well as travel if required and possible (Covid 19 restrictions)
  • Supporting Dornier MedTech to execute the sales strategy to reach annual targets

Secondary Responsibilities

  • Providing guidance and proposals for products used for new therapies that stimulate the extension of our product portfolio
  • Training of Dornier MedTech employees on disposable business including scopes
  • Training of customer staff if required
  • Support the medical complaint management

Requirements

  • Completed studies in Life Sciences or Medicine or completed apprenticeship in commercial sciences or surgery / intensive care with additional relevant vocational training
  • Minimum of 10 years’ experience as a urology nurse or urologist MD or minimum 5 years work experience in sales and medical advisor in the urology disposable environment
  • Language skills: Fluent in German and English orally and in writing
  • Resilient and flexible
  • Efficient time management and self-organized
  • Good knowledge and experience with MS Office
  • Strong service orientation and problem-solving skills
  • Strong communication skills
  • Willingness to travel > 50%
  • Driver License KFZ Klasse B

What we offer

  • Personalized onboarding plan with an experienced buddy
  • Mobile work opportunities (home office if suitable for the respective job)
  • Diversified assignments in a dynamic environment
  • Continuous training and development
  • Flat hierarchy
  • Flexible working hours
  • 30 days of vacation
  • Appealing canteen
  • Free coffee, tea and water
  • Employee engagement events
  • Electric car charging stations

If this looks interesting to you we look forward to your application, including your earliest start date and salary requirement.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Home Office Vertrag
(m/f/d)

Aufgaben

  • Durchführen von Serviceeinsätzen an Medizinprodukten der Dornier MedTech sowie an Produkten von Drittherstellern. Dies beinhaltet:
    • Installation von Neugeräten und entsprechender Erstinbetriebnahme
    • Instandhaltung von Medizinprodukten
    • Instandsetzung von Medizinprodukten
    • Durchführen von erforderlichen Modifikationen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von regulatorischen Anforderungen. Dies beinhaltet:
    • Sorgfältige und lückenlose Dokumentation von durchgeführten Tätigkeiten
    • Pflichtbewusster Einsatz und Umgang mit bereitgestelltem Material, Werkzeug, Messmittel und Ersatzteilen
    • Einhaltung von definierten Vorgaben des Unternehmens die im Qualitätsmanagement-System definiert sind
    • Meldung von sicherheitsrelevanten Mängeln oder Risiken im Sinne von § 31 Medizinproduktegesetz (MPG)
  • Selbstständiges Arbeiten und Kundenpflege im zugewiesen Gebiet
  • Sicherer Umgang mit aktuellen Medien (Smartphone, Laptop, usw.)
  • Sicheres Auftreten bei Kunden und Partnern als Repräsentant eines High-Tech Medizinunternehmens
  • Übernahme von Support-Tätigkeiten
  • Einweisung von technischem Personal sowohl intern als auch extern

Anforderungen

  • Ausbildung/Qualifikation als staatlich geprüfter Techniker E-Technik, Nachrichtentechnik, Medizintechnik, Datenverarbeitungstechnik oder Mechatronik
  • Meister im Radio- und Fernsehtechnik-Handwerk oder abgeschlossenes Studium der E-Technik, Nachrichtentechnik, Medizintechnik, Datenverarbeitungstechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik
  • Erfahrung in Service/Montage von elektromedizinischen Klein- und Großgeräten
  • Erfahrung in Elektrotechnik
  • Verständnis von technischen Zeichnungen, Diagrammen und Schaltplänen
  • Erfahrung im Kundenumgang
  • Auslandserfahrung
  • Reisebereitschaft
  • Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Weßling bei München, Deutschland.
(m/f/d)

Die Teamleitung Qualitätsmanagement stellt sicher, dass die für das Qualitätsmanagementsystem (QMS) erforderlichen Prozesse etabliert, implementiert, gewartet und vollständig konform mit der aktuellen Überarbeitung aller anwendbaren Standards durchgeführt werden. Darüber hinaus treibt die Teamleitung QM / Qualitätsmanager die kontinuierliche Verbesserungsmentalität auf das nächste Level, indem er/sie alle Prozesse im und über das QMS hinaus überprüft und wenn nötig anpasst. Den Qualitätsmanager treibt die Vision vollständig integrierter Prozesse im gesamten Unternehmen an, und implementiert Best-Practice-Geschäftsprozesse, um die allgemeine Geschäftseffizienz zu verbessern.

Aufgaben

  • Teamleitung des Quality Managements- und Supplier Quality Engineering-Teams
  • Entwickelt, verbessert und implementiert Verfahren, die für den effektiven und effizienten Betrieb der gesamten Organisation essentiell sind
  • Arbeitet eng mit den Führungskräften und anderen Mitgliedern des Managements bei der Projektinitiierung und -durchführung zusammen. Ziel ist es hierbei geschäftskritische, qualitative, kostenbezogenene und technische Anforderungen der Stakeholder und Kunden zu erfüllen
  • Fördert effektive und offene Kommunikation und interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen und stellt sicher, dass Informationen, Unternehmensziele und Leistungsziele zeitnah umgesetzt werden
  • Verkörperung und Förderung der Dornier Werte, wie authentische Führung, Verantwortungsbereitschaft, Kundenfokus, Innovation, Dringlichkeit, Zusammenarbeit und Qualität
  • Sicherstellung, dass Aufzeichnungen gemäß den regulatorischen Anforderungen erstellt und nachhaltig gepflegt werden um die Wirksamkeit des Quality Management Systems (QMS) jederzeit nachweisen zu können
  • Förderung eines Programms zur Umsetzung und Aufrechterhaltung einer kontinuierlichen Verbesserungskultur in Bezug auf QMS und Koordinierung kontinuierlicher Verbesserungen des QMS, um sicherzustellen, dass Nachweise für die ergriffenen Korrektur- und Präventivmaßnahmen aufgezeichnet und überprüft werden

Anforderungen

  • Ingenieursstudium, in Maschinenbau/Elektrotechnik vorzugsweise im Medizinprodukteumfeld
  • Sehr gute Kenntnisse in der Freigabe von Medizinprodukten – Klasse I, II, IIa und IIb
  • Erfahrung innerhalb des QMS (ISO 13485 / MDD / MDR) – mindestens 5 Jahre
  • Ausgezeichnetes Deutsch und Englisch in Sprache und Schrift
  • Motiviert und kreativ, Fähigkeit, “über den Tellerrand hinauszudenken”
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Führungserfahrung

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten (Homeoffice, falls für den jeweiligen Arbeitsplatz geeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Ansprechende Kantine
  • Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Weßling bei München, Deutschland
(m/f/d)

In dieser Funktion entwickeln, implementieren und testen Sie elektrische und elektronische Komponenten und Systeme für medizinische Geräte. Sie werden sich auf die Lieferung innovativer Lösungen konzentrieren, die sowohl den Kunden- als auch den regulatorischen Anforderungen, insbesondere in Bezug auf Sicherheit und Wirksamkeit, gerecht werden.


Ihre Aufgaben

  • Erfassung und Analyse technischer Anforderungen und anschließende Entwicklung und Implementierung, einschließlich Produktdesign, Kostenreduzierung, neue Produkte und Komponenten bis zur Serienreife sowie Testprotokolle für die Prüfung von Komponenten und Systemen
  • Erstellen von Steuerungskonzepten sowie von elektrischen und Systemsicherheitskonzepten zur Gewährleistung der funktionalen Sicherheit
  • Entwurf des Verdrahtungskonzepts des Systems und der Verbindungseinrichtungen
  • Erstellen von Komponenten- und Systemspezifikationen und anderen qualitätsbezogenen Dokumenten wie Risikoanalysen, Test- und Verifizierungsberichten in Übereinstimmung mit internationalen Anforderungen (CE, FDA, MHLW, andere)
  • Pflege von Produkten zur Gewährleistung eines stabilen und zuverlässigen Betriebs als Teil des Produktlebenszyklusmanagements
  • Beobachtung der Branchentrends in der Elektrotechnik, Elektronik und Mechatronik, einschließlich der Technologien der Wettbewerber
  • Bei Bedarf technische Unterstützung und Unterstützung bei der Fehlerbehebung in elektrischen Fragen für andere Abteilungen
  • Koordination und Zusammenarbeit mit Drittanbietern oder anderen Auftragnehmern

Ihr Profil

  • Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit Spezialisierung in Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder Biomedizintechnik
  • Mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Elektrotechnik/Entwicklungserfahrung innerhalb der Medizintechnik oder eines verwandten Sektors
  • Erfahrung im digitalen, analogen, fortgeschrittenen Mikroprozessor- und Mikrocontrollertechnologie-basierten Design
  • Erfahrung mit der Integration von drahtlosen Modulen wie WiFi, Bluetooth und GSM in Hardware
  • Erfahren in komplexem PCB-Design
  • Erfahrung in der Entwicklung von PLC- und PC-gesteuerten Systemen
  • Erfahrung in Design und Entwicklung von Kabelbäumen komplexer Systeme
  • Erfahrung in der Leistungselektronik einschließlich Motorsteuerung, Stromversorgung und Transformatorkonstruktion
  • Kenntnisse in ISO 13485, IEC 14971, IEC 60601-1 und IEC 60601-1-2 sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Produktkonformität in Bezug auf EMV und Sicherheit
  • Erfahrung in der Erstellung technischer Referenzdokumentation
  • Vorzugsweise Erfahrung in Risikoanalyse, Anforderungsmanagement und Systemtechnik
  • Fließende Englisch und Deutsch Kenntnisse, sowohl mündlich als auch schriftlich

Unser Angebot

  • Persönlicher Einarbeitungsplan und umfangreiches Onboarding
  • Mobile Arbeitsmöglichkeiten (Homeoffice, falls für den jeweiligen Arbeitsplatz geeignet)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Kontinuierliche Ausbildung und Entwicklung
  • Flache Hierarchien
  • Ansprechende Kantine
  • Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Ladestationen für Elektroautos
  • Unfallversicherung
  • Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Krankengeldzuschuss nach mind. 5 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Belegschaftskasse mit diversen Zuschüssen und Beihilfen

Wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Dornier MedTech Systems GmbH
Human Resources
Anna Larissa Böhm
Argelsrieder Feld 7
82234 Weßling
karriere@dornier.com

Select your location
Select your location